Kita Teutoburger Straße

Dortmund Dorstfeld

Auf einen Blick

Träger

Katholische Kindertages-einrichtungen Östliches Ruhrgebiet gGmbH

Eröffnung

April 2018

Gruppenzahl

4 Gruppen

Kitaplätze

bis 75 Kinder

– davon U-3

10 Kinder

Brottogrundfläche

734 m²

Grundstücksfläche

1.895 m²

– davon Spielfläche

rd. 1.100 m²

Informationen

Die 4-gruppige Kindertagesstätte in der Teutoburger Straße östlich des Naturschutzgebietes Hallerey, liegt „Rücken an Rücken“ mit der bestehenden Kita St. Barbara.

Die zweigeschossige Kita hat 4 Gruppenräume, welche jeweils über einen eigenen Sanitärraum, einen Schlaf- und einen Nebenraum zur differenzierten Betreuung der Kinder verfügen. Durch die Südausrichtung dieser Räume, erstrahlen diese hell und freundlich. Jede Gruppe kann die gemeinsamen Spielflächen im Außenbereich über einen eigenen, direkten Ausgang erreichen. Ein gemeinsamer Mehrzweckraum bietet den Gruppen Platz zum Toben. Die Funktionsbereiche mit Personalräumen, Büros und Küche befinden sich im vorgelagerten, nördlichen Teil des Gebäudes.

Beheizt wird das Gebäude mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe und einem Erdgas-Brennwertgerät. Im gesamten Gebäude wurde eine Fußbodenheizung verlegt.